buntewolle
Handarbeitkreativ.de
Workshop Addi  Express Nadelwechsel

Nadelwechsel bei der Addi Express

Nadelwechsel bei der Addi Express ist ziemlich einfach, wenn man das einmal gesehen hat:

1. Die Beine abschrauben, auch wenn das für den Nadelwechsel nicht unbedingt das Wichtigste ist. Es geht nur um die Stabilität der Mühle, sie steht auf dem Tisch stabiler ohne die Füße.

nadelwechselbeiaddiexpress0
 

2. Zum eigentlichen Öffnen der Strickmühle braucht man einen Kreuzschraubenzieher, (ziemlich klein). Alle vier Schrauben werden gelockert und abgenommen.

nadelwechselbeiaddiexpress1

3. Der rote Ring mit dem schwarzen Befestigungsring werden runter genommen...

nadelwechselbeiaddiexpress2

4. Darunter sieht man weitere zwei Schrauben, diese werden auch noch abgeschraubt.

Der innere schwarze Ring kann gelöst werden...

nadelwechselbeiaddiexpress3

5. Jetzt sind die Nadeln komplett sichtbar. Die beschädigte Nadel wird vorsichtig rausgenommen, und durch eine Neue ersetzt.

nadelwechselbeiaddiexpress4

6. Die Mühle wird wieder zusammengesetzt, in der umgekehrter Reihenfolge.

Es bleibt nur anzumerken, dass die Nr. 1 Nadel und die erste "schwarze" Nadel (von rechts) zusammen-gehören. Der Stand der Nadel wird wichtig beim gerade stricken.

FERTIG!

Ich denke, dass es auch bei der Addi-Kingsize, der großen Schwester, ähnlich ablaufen wird. Wenn es so weit ist, dass die Kingsize eine neue Nadel brauchen wird, wird auch hier berichtet.

nadelwechselbeiaddiexpressletzte

Wir sind

Techniken

Maschinen

Fertiges

Workshop

Ausstellung

Links

Titelseite

Impressum | Datenschutz